NABU Bundesverband > NABU Landesverband MV > NABU Kreisverband Greifswald

Startseite
 
"
Homepage wird aktualisiert
Seit kurzem gibt es einen neuen Vorstand, neuen Wind und neue Ideen. So soll jetzt also auch die Homepage auf den neuesten Stand gebracht werden. In den nächsten Tagen und Wochen werden sich diese Seiten in vielem verändern. Gleich bleiben wird unser Engagement für die Natur !
 

  Hier geht es ...
... zum aktuellen Veranstaltungsplan !

Die nächsten Veranstaltungen:

April
April: Amphibienzaunbetreuung am Dorfteich
sowie am Elisenhain in Eldena

Jeden 1. & 3. Mittwoch, 15-17 Uhr,
voraussichtlich NABU-Büro (bitte nachfragen):
Treffen der Stadtökologiegruppe

04.04., 19 Uhr, Tierpark, Wirtschaftseingang!
„Winterkrähen in Greifswald“ mit Jens Kögler

14.04., 8.00 Uhr, Neuer Friedhof
Vogelstimmenführung mit Wilfried Starke

14.04., 9.00 Uhr, Lohme
Exkursion „Kalkreiche Buchenwälder im Nationalpark Jasmund“ (Frühblüher)
mit Kathrin Brozio

Mitte April (evt. 14./15.)
Schreiadlersuchexkursion

18.04., 19 Uhr, Tierpark, Wirtschaftseingang!
Themenabend der FG Ornithologie (noch kein Thema)

21.04., 8.00 Uhr, Ryckniederung/ Neuer Friedhof
Vogelstimmenführung mit Wilfried Starke

28.04., 8.00 Uhr, Elisenhain
Vogelstimmenführung mit Wilfried Starke

28.04. (bitte nachfragen)
Exkursion

April (in der Stadtbibliothek Hans Fallada in Greifswald)
Ausstellung "Kantor Müschens Erbe - Streuobst in MV"

April, jeden 2. Freitag
Naturerkundung mit der NABU-Kindergruppe

April (bitte nachfragen)
Exkursion zur Streuobstwiese

Mai
02.05., 19 Uhr, Tierpark
„Naturschutz im ehemaligen Ostpreußen“ mit Werner Eichstädt

Jeden 1. & 3. Mittwoch, 15-17 Uhr, voraussichtlich NABU-Büro (bitte nachfragen)
Treffen der Stadtökologiegruppe

05.05., 8.00 Uhr, Neuer Friedhof
Vogelstimmenführung mit Wilfried Starke

11.-13.05. (bitte nachfragen)
Stunde der Gartenvögel

12.05., 8.00 Uhr, Ryckniederung/Neuer Friedhof
Vogelstimmenführung mit Wilfried Starke

12.05., 9.30 Uhr, Bugewitz
Exkursion „Anklamer Stadtbruch“ (Seggen im Hochmoor) mit Kathrin Brozio

16.05., 19 Uhr, Tierpark
„Kranichdurchzug in OVP“ mit Rainer Bendt

19.05. (bitte nachfragen)
Exkursion

17.-28.05.2012
Exkursion ins Oblast Kaliningrad

19.05., 8.00 Uhr, Neuer Friedhof
Vogelstimmenführung mit Wilfried Starke

Mai, jeden 2. Freitag
Naturerkundung mit der NABU-Kindergruppe

Mai (bitte nachfragen)
Ausflüge zu Streuobstwiesen in der Umgebung

Mai (bitte nachfragen)
Vogelstimmenführung Streuobstwiese


 

 
Einladung zum Mitmachen
Der NABU ist auf vielfältige Weise auf Unterstützung angewiesen. Nicht nur durch eine Mitgliedschaft im NABU oder Spenden können Sie uns unterstützen.

Wir möchten alle Interessierten herzlich einladen, bei uns aktiv zu werden! Dafür sind keine Vorkenntnisse erforderlich und jeder bestimmt selbst, wieviel Zeit er aufwendet. Die ehrenamtliche Arbeit im NABU soll ja vor allem eines, nämlich Spaß machen.

Angebote zum Mitmachen finden Sie in unserer Jobbörse, in der verschiedenste Aufgaben zur Auswahl stehen. Oder schauen Sie auf einem unserer Nabu-Treffen vorbei und schnuppern Sie in unsere Arbeit hinein - an jedem 4. Dienstag im Monat. Auch in unseren Fachgruppen sind Sie herzlich eingeladen, vorbei zu schauen und mit zu machen.
 

  Der NABU Kreisverband Greifswald e.V.
Hervorgegangen aus der Gesellschaft für Natur & Umwelt, die sich zu DDR-Zeiten für den Schutz und Erhalt der Natur einsetzte, besteht der NABU Greifswald seit dem Jahr 1991.
Was damals als kleiner Verein mit nicht mehr als 50 Mitstreitern begann, zählt nun schon über 620 Mitglieder. Der NABU Greifswald untergliedert sich in 5 Fachgruppen mit den Schwerpunkten Ornithologie, Geobotanik, Entomologie, Fledermausschutz und wechselnde Fachgruppen zu verschiedenen Themen.

Am Naturschutz interessierte Studenten engagieren sich in der NABU-Hochschulgruppe, die eng mit dem Kreisverband zusammenarbeitet.

Dank dieser Vielseitigkeit kann der NABU Interessierten ein großes Spektrum an Themen durch naturkundliche Führungen, Vorträge und Projekte näher bringen. Durch Öffentlichkeitsarbeit versuchen wir, in Greifswald Sensibilität für natur- und umweltpolitische Fragestellungen zu fördern, mit Stellungnahmen bei Bauvorhaben und in Anhörungen nehmen wir Einfluss auf die Lokalpolitik Greifswalds.

Der NABU-Greifswald lebt vor allem vom ehrenamtlichen Engagement seiner Aktiven. Nur durch die tatkräftige Unterstützung vieler helfender Hände sind wir in der Lage unsere umfangreiche Informations- und Naturschutzarbeit durchzuführen.
 


So können Sie uns helfen
  Sie können unsere Arbeit auf vielfältige Weise unterstützen:
  • Werden Sie Mitglied im NABU und machen Sie uns stark.
  • Spenden Sie für eines unserer Projekte in Greifswald.
  • Sie haben kein Geld, wollen uns trotzdem helfen? Wir freuen uns über Ihre Zeitspende für verschiedene kleine und große Aufgaben.


  • Unser Service
      In unserer Geschäftsstelle erhalten Sie vielfältige Infos zum Naturschutz, unser Veranstaltungsprogramm, Broschüren und
    vieles mehr...

     

    Karlsburger und Oldenburger Holz KOH Lesen Sie den Bericht zur Erstellung des Schutz- und Entwicklungskonzeptes

     

     

     

     

     
    Aktuell
    Archiv
    Veranstaltungen
    Projekte
    Fachgruppen
    Mitmachen
    Natur
    Kontakt